Herzlich willkommen beim Lionsclub Judenburg-Knittelfeld, dem drittältesten Lionsclub der Steiermark!

Als Melvin Jones 1917 in Chicago die Initiative ergriff, Lions Clubs International zu gründen, konnte er sich gewiss nicht vorstellen, dass aus seinem damaligen Traum die weltweit größte NGO-Organisation entstehen sollte. Sein Motto lautete: "Man kann erst viel erreichen, wenn man anfängt, etwas für andere zu tun"

2017 feiern wir 100 Jahre Lions-Bewegung


Unser 1957 gegründete Club ist einer der traditionsreichsten  und ältesten Lionsclubs Österreichs und zählt zur Zeit 34 aktive Mitglieder.  Über 50 Jahre sind seit der Gründung des Lions-Club Judenburg-Knittelfeld vergangen - 2007 wurde das runde Jubiläum im Kulturhaus Knittelfeld gefeiert.
 
Getreu dem Motto des Lionsclub Judenburg-Knittelfeld „Mit Freunden Verantwortung übernehmen - mit Freude helfen“   hat der Verein in den vergangenen Jahrzehnten eine beeindruckende Reihe von Aktivitäten für in Not geratene Menschen durchgeführt.
 
Die ZIELE unserer Bewegung sind
Wir helfen - persönlich, rasch und unbürokratisch
• Freundschaft (nicht als Mittel zum Zweck)
• Vorbild sein  im öffentlichen Leben und im Beruf
• Helfen wo immer Hilfe gebraucht wird
• Unterstützung  kranker und schuldlos in Not geratener Menschen.
• Förderung der Jugend und
• Erhaltung wertvollen Kulturgutes.

Als zentrale Hauptactivity  des LIONSCLUB Judenburg-Knittelfeld wurde anlässlich des 50-Jahres-Festes vom damaligen Präsident DI Heinz Gach und LC-Sekretär Gerfried Tiffner das Thema "Integration von ausländischen Mitbürgern" definiert. Schon im Jahr danach hatten eine Reihe von beispielhaften Aktivitäten in diesem Bereich stattgefunden - u.a. die finanzielle Unterstützung der schulischen Ausbildung der Kinder von fünf Migrantenfamilien, Sprachkurse für zugewanderte Kinder und Jugendliche sowie Stipendien für zwei Studenten.